Logo

 

Über 25 Jahre Erfahrung in der Converting - Industrie

    LF-Kaschiermaschine von der Drupa-Messe

    Nach einem überzeugenden Auftritt whrend der Drupa-Messe im Mai in Düsseldorf, ist die 2. LF-Kaschiermaschine der Baureihe "Duplex SL-HD 600" bei der Fa. Dettmer Verpackung in Lohne in Betrieb gegangen und luft bereits mehrschichtig.
     
    Besonders beeindruckend prsentierte sich diese  reinrassige "lösemittelfreie" Kaschiermaschine - eigentlich nur für Kunststoffverbunde konzipierte- bei den tglichen Vorführungen whrende Messe, mit dem extrem anspruchsvollen Prozeß des Klebstoff einstreichens auf dünne 9µ Aluminium-Folie und dem relativ langen Bahnweg bis zur Kaschierung mit konterbedrucktem 12µ PET.
     
    Viele Besucher waren begeistert von den Vorführungen, besonders wenn die dünne Alu-Folien bei Produktionsgeschwindigkeit von bis zu 400 M/min im "fliegenden Rollenwechsel" gewechselt wurde.
    Bei der Fa. delo luft diese Duplex-LF-Kaschiermaschine allerdings mit Folienverbunden, unter anderem sensible Kombinationen aus PE/PE, was ein weiterer Beweis der enormen Flexibilitt dieser Kaschiermaschine ist.
     

    Werksprüfung 3. Schneidmaschine für DUNMORE Europe

    Im Januar erfolgte die positive Werksprüfung der dritten Rollenschneid- & Wickelmaschine für die Freiburg ansssige Dunmore Europe. 

    Bei dieser Maschine handelt es sich zum ersten mal um eine 2-Spindelmaschine der Baureihe TB-3, die das Maschinenprogramm bei Dunmore nun abrundet.  In den vergangenen Jahren konnte das megapak-team 2 Große Schneidmaschine der Baureihe TB-6.10 nach Freiburg liefern, die dort sehr zufriedenstellend in Betrieb sind.

     

    Eine Besonderheit dieser neuen 2-Spindelschneidmaschine TB-3 ist, das sie auf der unteren Wickelwellen auch bis zu 1000 mm Rollendurchmesser für den Umroll-Betrieb aufnehmen kann. bei dieser Fahrweise wird die Großrolle mit einem Entladewagen entnommen, wo hingegen beim Schmalrollen-Schnitt die einzelnen Fertigrollen automatisch über ein motorisiertes Abschiebeschild auf ein Entladegestell geschoben werden.

    "heavy-duty" Abwickler für 5t Alu-Rollen in Test

    In den kommenden Wochen können Sie im Lieferwerk in Italien (südlich von Milano) einen achlosen Abwickler für Aluminiumfolien-Rollen mit einem Rollengewicht von über 5 Tonnen in Funktion sehen.

    Der erste von insgesamt 4 dieser "heavy-duty"-Abwickler befindet sich zur Zeit in der Auslieferung, der 2. Abwickler ist Anfang Februar d.J. in der Funktionsprüfung und die nchsten 2 Abwickler dieser großen und beeindruckenden Bauart folgen dann in den nchsten Wochen.

    Besichtigungen sind nach Absprache gerne möglich.(Kontakt)

    Neuer High-End Slitter im Allgu


    Vor wenigen Wochen wurde im Standort der Huhtamaki in
    Ronsberg
    eine weitere EUROMAC-Rollenschneidmaschine
    erfolgreich in Betrieb genommen.
     
    Das Modell TB-3.06 T2(hnlich siehe Produktbeschreibung)
    bietet einen vollautomatischen Wechsel in der Aufwicklung
    inklusive dem Rollenendverschluß, sowie dem Ankleben
    auf die neuen Hülsen.

     

    Darüber hinaus werden die Fertigrollen automatisch auf
    ein Entladegestell geschoben, welche wiederum die Rollen
    an ein Rollenhandlingssystem übergibt. Nur so wird das
    Risiko des "Bottle-Neck" vermieden und die Anlage kann
    kontinuierlich bei relativ hoher Geschwindigkeit (700 m/min)
    produzieren.

     

    Früh kauft Super Combi 3000

    Schon am ersten Messetag auf der ICE 2011 konnte die Hildener
    megapak GmbH + Co KG den Verkauf einer Kaschiermaschine an
    die Schweizer Früh Verpackungen AG vermelden.


    Das Unternehmen ist auf die Herstellung von flexiblen Verpackungen
    und medizinischen Lohnverpackungen spezialisiert.

     

     

    Bei der Maschine handelt es sich um eine SUPER COMBI 3000 Auftrags- und
    Kaschieranlage von Nordmeccanica", berichtet Alex Hylton, Vertriebsleiter von
    megapak.

    Diese Maschine ist in der Lage, Substrate mit lösemittelhaltigen Klebstoffen
    zu beschichten und direkt im Anschluss zwei Bahnen zu kaschieren.

    Kontakt

    +49 (0) 2103 909823 
    +49 (0) 2103 909847
    Brahmsweg 4 b D-40724 Hilden
    info@megapak.de
    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Ok Ablehnen